Baum stürzt in Telefonleitung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Penna.

Weil ein Baum in eine Telefonleitung gefallen ist, sind am Samstagvormittag neun Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Rochlitz mit einem Fahrzeug nach Penna ausgerückt. Alarmiert wurden sie auch per Sirene gegen 8.41Uhr, wie der Rochlitzer Wehrleiter Thomas Hellfeuer bestätigte. Der Baum drohte auch auf die Straße am Ortsausgang des Rochlitzer Ortsteils in Richtung Kralapp zu stürzen. Die Feuerwehrleute sägten den Stamm ab und legten den Baum an der Straße ab. Die Telefonleitung sei dabei nicht zerstört worden, so der Wehrleiter. (jl)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.