Benefizkonzert - Kantor der Frauenkirche kommt

Hainichen.

Zu einem besonderen Benefizkonzert lädt die Hainichener Trinitatiskirche am Sonnabend ab 18 Uhr ein: Der Kantor der Dresdner Frauenkirche, Matthias Grünert, und das Posaunenquartett Opus 4 aus Leipzig werden das Publikum unterhalten. Mit dem Konzertabend sollen Gelder für den guten Zweck gesammelt werden. Die Einnahmen kommen der Bürgerstiftung der Volksbank Mittweida zugute. Sie unterstützt unter dem Motto "von Bürgern für Bürger" gemeinnützige Projekte in der Region Mittweida. "Wir freuen uns, dass wir so hochkarätige Gäste für unser Benefizkonzert gewinnen konnten. Mit diesem Event möchten wir auf die Wichtigkeit unserer Stiftung aufmerksam machen", sagt Katrin Kirchhof von der Bürgerstiftung. Vor Ort würde um eine Spende gebeten. Mit über 250.000 Euro unterstützte die Bürgerstiftung bisher zahlreiche kulturelle und soziale Projekte. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...