Berufsberatung ohne Anmeldung

Chemnitz.

Jugendliche der Abgangsklassen, die nach den Halbjahreszeugnissen noch keinen Ausbildungsplatz haben, können in der kommenden Woche an zwei Tagen ohne Termin zu Beratungsgesprächen in die Arbeitsagentur kommen. Das teilte die Einrichtung mit. Die Möglichkeit besteht am Dienstag, 17. März, von 8 bis 18 Uhr sowie am Donnerstag, 19. März, von 8 bis 12Uhr in der Jugendberufsagentur, Heinrich-Lorenz-Straße 20. Die Berater geben einen Überblick über noch freie Ausbildungsplätze und unterstützen die jungen Leute bei der Suche nach der geeigneten Lehrstelle. Die Agentur empfiehlt, das Halbjahreszeugnis mitzubringen. (gp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.