BMW prallt gegen Schutzplanke

Frankenberg.

Glück im Unglück hatte ein junger Mann bei einem Unfall auf der A 4: Er blieb unverletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der 22-jährige BMW-Fahrer am Donnerstagabend gegen 20.50 Uhr etwa 1,5 Kilometer nach der Anschlussstelle Frankenberg kam bei Starkregen von der Fahrbahn abgekommen und gegen die Mittelschutzplanke geprallt. Es entstand Schaden in Höhe von rund 12.000 Euro. (bp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.