Bürger bringen ihren Park in Ordnung

Hainichen.

Am Parkpflegetag in Hainichen haben sich am Samstag gut 20 Einwohner der Stadt beteiligt. Es war der fünfte freiwillige Arbeitseinsatz dieser Art. "Es kamen weniger Leute als in den Vorjahren, der Termin fiel aber auch in die Herbstferien", erklärte Bau- und Ordnungsamtsleiter Thomas Böhme. "Spontan hat noch ein Vater mit seiner Tochter mitgemacht, das fanden alle toll." Einsatzgebiete waren dieses Mal die Freilichtbühne, die Kastanienallee auf dem alten Friedhof und der Spielplatz, der neuen Sand bekommen hat. "Im oberen Bereich in Richtung HKK-Vereinshaus wurden zudem Pflanzen ausgegraben und versetzt, weil dieser Bereich umgestaltet werden soll", erläuterte Böhme. Gemeint ist die Umsetzung der Parkpflegekonzeption. In den nächsten Jahren soll der ursprüngliche, parkähnliche Zustand wiederhergestellt werden. (fa)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...