Bürger können Haushalt einsehen

Hainichen.

Der Haushaltsentwurf für das Jahr 2020 liegt seit Montag im Rathaus Hainichen für alle Bürger zur Einsichtnahme aus. Dies teilte Bürgermeister Dieter Greysinger (SPD) mit. Der Etat war vom ehemaligen Kämmerer Thomas Scheumann auf Honorarbasis erstellt worden, weil sich die Kommune vom neuen Finanzchef noch in der Probezeit "im gegenseitigen Einvernehmen" getrennt hat. Die Stelle ist schon seit einigen Monaten unbesetzt, bislang war nur in nichtöffentlichen Sitzungen über die Nachfolge gesprochen worden. Laut Bürgermeister gab es mehrere Bewerbungen, bislang aber noch keine Zusage und damit auch keine Abstimmung über einen neuen Kämmerer. Bis zum 27. November liegt der Haushalt im Rathaus zu den regulären Öffnungszeiten öffentlich aus. Einwände könnten bis 6. Dezember geltend gemacht werden. (fa)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...