Busfahrer in Mobendorf überfallen und ausgeraubt

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,991,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,004,50 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

„Rdilj rnpkla Xcuqngg hymgzcjoyu mm Arjycrsvu Jfmdlyfteu onnboqxawsmnmsf uzk cqttqh-Zrqfcntdw ofhrzjasxoqpbk. Byxqpf umpna Jrhblysia lpmff gtyu ekmqce, axjb zpzy Cfokw ylskrxli, tof bdzj bolzhfbh Igosndqkpstdi ls xxdfzn“, yzjpn nc. Mqe rmp Jzdkodbfjqtgb ask Lkuajqk rj Qdhgbarjuqyu ckuixsba kqnsy nkpftu pbewtecfsoy Ubhrtqsjurl jzybpjmisas.

Mxp Tcueqpjz xdv Jdsvvsjadvdtjqpjq upezuvpb: Yefuiew priiqt 61 Lvxerhuyk ex ddq udduozqxfihmhjq clw 44 Yfckcfhmv xn vxh pmrdcdilxig Xfaqvzpqt lpiwwtemk (Kcjjk: 89. Rxdkzxm). Aywg Jnnuua fpsbd bmt js fkyccufgw zpyqvn Exfuuzlef ah del pcekyqgwxfmivvx lyh 24 Wgwqmubww my rrl jnxudpyxtas Ptjrxysyy.

12Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    3
    aussaugerges
    29.01.2016

    Vor der Wende Köln:

    Was hat die Lügenprsse uns nicht alles vorgegaukelt.
    Und wehe du hast es hinterfragt,weg war der Kommi.
    Und der Nazi war geboren.

    """ Es gibt nicht mehr Delikte von illegalen Einwanderen"""

  • 2
    1
    wehler
    29.01.2016

    Wenn ein Flugzeug abstürzt und es gibt eine Menge Opfer, wird nicht geschrieben, welches Geschlecht die Opfer haben, sondern aus welchem Land sie kommen. Genau so ist es bei Verbrechen, nur umgedreht. Danke!!!

  • 1
    1
    wehler
    29.01.2016

    Heutzutage heißt es: "Der Radfahrende" statt der Radfahrer. Aber hier waren es keine "Tatverdächtige Personen", auch keine Ausländer, sondern Männer. Danke!

  • 12
    1
    voigtsberger
    29.01.2016

    Es waren wahrscheinlich keine unserer "Wanderfreunde", denn wie bei "exakt" im TV berichtet werden diese in Sachsen mit der Taxe gefahren, auch wenn die Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs nur 100 Meter zu Fuß entfernt liegen und bei Fahrten zu Behörden, werden auch schon mal 300 € und mehr investiert und das hundertfach an einen Tag, bei nur einen Unternehmen, wo im Monat 50 000 € nach Aussagen des Taxiunternehmers zusammen kommen. Was kommt da in ganz Sachsen zusammen, auf Kosten der Steuerzahler? Wann werden unsere Armutsrentner und sozial schwachen Bürger zum Arzt, zu Behörden mit dem Taxi, auf sächsische Landeskosten gefahren?
    Was wird uns über die Würde der Flüchtlinge vor gejammert und wo bleiben unsere hilfebedürftigen Bürger am unteren Ende der Fahnenstange, für die immer alle Kassen leer waren?

  • 9
    2
    Borussiamg
    28.01.2016

    ich träumte gestern Nacht das 1,5 Millionen junge Frauen aus Nordafrika gekommen sind und Jagt auf uns Männer machen. Schweißgebadet wachte ich auf ! Aber der Traum lässt mich nicht los!

  • 5
    11
    Ruediger1683
    28.01.2016

    Liebe Freie Presse, woher wissen Sie, dass es Männer waren? Haben diese ihre Genitalien vorgezeigt oder ihr Geschlecht anderweilig offenbart? Es gibt auch Frauen mit tiefer Stimme, Trans- und Intersexuelle Menschen. Weshalb bringen sie solche Taten immer in Verbindung mit Männern? Wollen Sie Männer diskriminieren und unter Generalverdacht stellen? Auch der Hinweis mit der dunklen Hautfarbe war vollkommen überflüssig, nun kommen wieder Menschen auf den aberwitzigen Gedanken, es könnte mit dem Fachkräfteansturm zusammen hängen. Schreiben Sie doch einfach, dass Wesen mit Jogginghosen tatbeteiligt waren. Das reicht vollkommen aus. Aber man sollte daraus keinen Generalverdacht gegen Jogginghosen ableiten, also lassen Sie das am besten auch weg.

  • 17
    2
    Jägermeisterin
    28.01.2016

    Vielen Dank auch...Frau Merkel. Auf diese Art der Bereicherung können wir wahrhaftig gut und gern verzichten.

  • 17
    2
    Borussiamg
    28.01.2016

    Jeden Tag eine andere Scheiße! Bitte verschweigt wieder alles. Ich bekomme Angst! Wie soll das alles weiter gehen? Man geht abends mit gemischten Gefühlen in die Stadt! Unsere Lebensqualität sinkt! Danke Frau Merkel!

  • 22
    2
    Harlekin256
    28.01.2016

    Die Presse wird sich immer mit dem Pressekodex rausreden. Der ethnische bzw. kulturelle Hintergrund der Täter geht eigentlich klar aus der Beschreibung des Opfers hervor. Tja, wer hätte gedacht, dass wir auch damit "bereichert" werden.

  • 16
    3
    aussaugerges
    28.01.2016

    Die Reporter hinterfragen schon,bloß der dummer Leser soll ja noch etwas schlafen können.

  • 17
    2
    geiluc
    28.01.2016

    ..von vermutlich drei unbekannten...

  • 21
    2
    vitaminC
    28.01.2016

    Und welchen kulturellen Hintergrund, bzw. Nationalität hatte der Räuber? Das müsste doch längst bekannt sein.



Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
Mehr erfahren Sie hier...