Carolastraße gesperrt

Frankenberg.

Die Carolastraße in Frankenberg ist ab dem heutigen Donnerstag bis voraussichtlich 15. Juli voll gesperrt, teilte die Stadtverwaltung mit. Grund seien Leitungsbauarbeiten und eine Befestigung der Fahrbahnoberfläche mit Granitpflaster zwischen Einmündung Carolastraße und Neugasse. Sowohl die Zufahrten aus Richtung Fabrikstraße als auch aus Richtung Dammplatz müssen laut Stadtverwaltung deshalb als Sackgasse ausgewiesen werden. Der Durchgang für Fußgänger sei gewährleistet. Seit Mitte März laufen die Bauarbeiten auf der Badergasse. Der bereits fertig gestellte Teil soll für die Anlieger ab dem heutigen Donnerstag freigegeben werden. Vorübergehend würde somit neben der Einfahrt auch die Ausfahrt auf den Baderberg ermöglicht. (ug)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.