CDU-Fraktion will Haushalt zustimmen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Frankenberg.

CDU-Fraktionschef Andreas Schramm hat eine Zustimmung seiner Fraktion zum Entwurf des Nachtragshaushaltes angekündigt. Dieser steht auf der Tagesordnung im heutigen Stadtrat. "Er ist von unserer Seite zustimmungswürdig", sagte Schramm, zugleich 1. stellvertretender Bürgermeister der Stadt. Die von Bürgermeister Thomas Firmenich (parteilos) angeregten Steuererhöhungen seien nicht Teil des Entwurfs. "Diese würden zu einer Unzeit kommen", sagte Schramm. Kürzungen wegen wegbrechende Einnahmen habe derzeit jeder zu tragen. "Da muss man auch als Stadt in den sauren Apfel beißen und etwa einsparen." Frankenberg will daher nun frei werdende Stellen in der Kinderbetreuung nicht neu besetzen. Langfristig werde der Haushalt konsolidiert. (dahl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.