Chemieunternehmen fördert Roboter-AG

Mohsdorf/Penig.

Das Chemieunternehmen Zschimmer und Schwarz im Burgstädter Ortsteil Mohsdorf spendet insgesamt 200.000 Euro für 14 soziale Projekte in Europa. Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Firmengruppe mit 1400 Mitarbeitern in 16 Ländern auf fünf Kontinenten wurde das Hilfsprogramm aufgelegt, sagt eine Unternehmenssprecherin. Auf Initiative der Mohsdorfer Mitarbeiter Jana Schinke und Andreas Grüneberg wird dabei das Freie Gymnasium Penig beim Kauf von Roboterteilen unterstützt. Mit dem Geld wurden Starter-Kits und Ergänzungsteile für den Bau von Roboterteilen angeschafft, die in der Arbeitsgemeinschaft Robotik zum Einsatz kommen. Unter dem Namen Chero - Chemie und Roboter - erhalten die Schüler Einblicke in laborähnliche Abläufe und Automatisierung, heißt es. (bj)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.