Das sind die tollsten Kaninchen und Hühner

Insgesamt 453 Tiere sind am Wochenende zur 26. Kreisrassegeflügelschaudes Kreisverbandes Mittweida mit der Vereinskaninchenschau des Kleintierzuchtverein 1888 Erlau und Umgebung zu sehen geswesen. Ronald Rebatschek aus Waldheim (linkes Foto) stellte mit seinen Deutschen Riesen-Schecken (etwa sieben Kilogramm) die größten und schwersten Kaninchen aus. Aber nicht nur das, auch bei den kleinsten Farbenzwergen (Käfig rechts) zeigte er Tiere. Mit seinen Farbenzwergen wurde er Vize-Vereinsmeister. Beim Rassegeflügel stellten 56 Züchter 402 Tiere in 89 verschiedenen Rassen und Farbschlägen zu sehen. Einer der erfolgreichsten Züchter der Schau ist Manfred Heinze (Foto rechts). Mit seinen New Hampshire braun wurde der 86-jährige Züchter aus Crossen Kreismeister bei den Hühnern und Vereinsmeister bei Groß- und Wassergeflügel/Hühner. Dazu wurde er mit einer Plakette des Verbandes Sächsischer Rassegeflügelzüchter für mehr als 60 Jahre Zucht der Rasse New Hampshire geehrt. (hö)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...