Das Tauwetter kann kommen

Dieser Schneemann bleibt garantiert stehen, egal wie warm es in den nächsten Tagen auch wird. Mädchen und Jungen des Schulclubs der Frankenberger Erich-Viehweg-Oberschule haben in den vergangenen Tagen einen ganz besonderen Schneemann erschaffen. Er besteht aus 600 Plastikbechern, die miteinander verbunden die drei Kugeln bilden. Die Idee dazu hatte Schulclubleiterin Dagmar Ewald: "Ich hatte so etwas bei Bekannten gesehen, eine Vorlage zum Bau im Internet gefunden, allerdings nur für den Schneemann mit zwei Kugeln." Der Kopf der Frankenberger sollte etwas kleiner als die beiden anderen Kugeln werden, bei der Berechnung mussten sogar die Mathematiklehrer helfen. Die Becher wurde mit einer Heißklebepistole verbunden, eine Woche haben die Schüler daran gearbeitet. Die Nase wurde übrigens aus Gipsbunden geformt und bemalt. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...