Der Zuhörer

Johannes Jenichen, Superintendent des Kirchenbezirks Glauchau-Rochlitz, geht in den Ruhestand. Stets habe er über den Tellerrand hinausgeschaut.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...