Diebe haben es auf Diesel abgesehen

Frankenberg/Lichtenau.

Mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff entwendeten Unbekannte im Dittersbacher Gewerbering auf einer Baustelle aus zwei Baggern, einem Lkw sowie einer Walze. Der Diebstahl ereignete sich zwischen dem 30. Oktober, 16 Uhr, und Montag, 7 Uhr. Laut Polizeidirektion Chemnitz verursachten die Täter einen Gesamtschaden von rund 700 Euro. Diesel stahlen Unbekannte zwischen dem 31. Oktober, 18 Uhr, und Montag, 6.45 Uhr, auch auf zwei Baustellen in den Lichtenauer Ortsteilen Auerswalde und Oberlichtenau. Dabei entstand ein Gesamtschaden von mehreren tausend Euro. In der Amtmannstraße verschwand mit den Dieben zudem eine Rüttelplatte. In der Bahnhofstraße demontierten Unbekannte eine Baggerschaufel. (dahl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...