Digitale Tafel für Erlauer Grundschule

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Erlau.

Die Erlauer Grundschule wird mit einer digitalen Tafel ausgestattet. Der Gemeinderat hat am Mittwochabend einer Chemnitzer Firma den Zuschlag erteilt, die das Display für 5424 Euro zur Verfügung stellt und gleichzeitig dafür auch den Wartungsauftrag erhielt. Wie Bürgermeister Peter Ahnert (parteilos) sagte, werde die Tafel, die vorrangig von den Schülern der 4. Klasse genutzt werden soll, im Computerkabinett installiert. Es soll dann zusätzlich als Klassenzimmer dienen. Die Kosten werden über den Digitalpakt Schule gefördert. (ule)

30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 22,49€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 22,49 €
Neu auf freiepresse.de