Dorfstraße bis Juli gesperrt

Königshain-Wiederau.

Ab kommendem Montag ist die Dorfstraße (S 247) in Wiederau voraussichtlich bis Ende Juli gesperrt. Laut Landesamt für Straßenbau und Verkehr (Lasuv) beginnt die Sanierung der Brücke über den Königshainer Bach am Ortsausgang in Richtung Wiederau sowie der Straßenbau in der Ortslage Königshain. Neben der Instandsetzung der Brücke, wird die Straße auf einer Länge von etwa 600 Metern ab dem Abzweig Baumschulenweg/Dorfstraße bis nach der Brücke über den Königshainer Bach saniert. Die Umleitung soll über Wiederau, die B 107 bis Claußnitz und Altmittweida führen. Die Kosten belaufen sich auf rund 650.000 Euro. (ug)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.