Dorfzentrum wird Ende Mai übergeben

Hainichen/Gersdorf.

Das neugeschaffene Dorfzentrum im Hainichener Ortsteil Gersdorf soll nun am 25. Mai ab 15 Uhr eingeweiht werden. Ursprünglich war geplant, das Areal noch im Oktober im alten Jahr fertigstellen zu können. In der ersten Juli-Woche 2018 hatten die Arbeiten zur Umgestaltung begonnen, ebenfalls mit Verspätung. Mehr als 400.000 Euro wurden laut Bürgermeister Dieter Greysinger (SPD) dort in den vergangenen Monaten investiert, um aus dem Areal der ehemaligen Tischlerei ein ansehnliches Dorfzentrum zu machen. "Ich denke, dass es sich dabei um gut angelegtes Geld handelt und hoffe sehr, dass sich rund um das Areal nahe der B 169 ein neuer und beliebter Treffpunkt für Gersdorf und Falkenau entwickelt", sagte das Stadtoberhaupt. Zur Einweihungsfeier habe sich der Ortschaftsrat einiges einfallen lassen. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...