Durch Cola-Dose abgelenkt

Mittweida.

Aufgrund von Unaufmerksamkeit ist ein Auto in Mittweida mit einem parkenden Wagen zusammengestoßen. Laut Polizei war am Freitagabend ein 27-Jähriger auf der Südstraße mit seinem Wagen nach eigenen Angaben auf Grund einer vom Beifahrersitz rollenden Cola-Dose von der Fahrbahn abgekommen, weil er während der Fahrt nach der Dose gegriffen hatte. Bei dem Unfall entstand Schaden in Höhe von etwa 4000 Euro. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...