Ein großes Dankeschön für Hainichens Rettungsschwimmer

Nach einem langen Sommer können sich die Rettungsschwimmer der Wasserwacht und die Helfer des Freibads in Hainichen nun zurücklehnen. Zur Stadtratssitzung am Dienstagabend im Rathaus wurde ihr ehrenamtliches Engagement besonders gewürdigt. Damit hat der Verwaltungsausschuss eine Initiative des Freistaats zur Würdigung des Ehrenamtes mit einer Pauschale umgesetzt. Die Stadträte hatten sich entschieden, dem Team im Freibad etwas Gutes zukommen zu lassen. In den zwölf Präsentkörben von Edeka befindet sich jeweils auch ein Gutschein für den Freie-Presse-Shop, gedacht für Konzertkarten. Zudem wird noch die Weihnachtsfeier finanziell unterstützt.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...