Ein Knopf für den Notfall

Frankenberg.

Der Sächsische Landfrauenverband mit Sitz in Frankenberg bietet am 5. Mai, 18 Uhr, das Onlineseminar "Notfallknopf und Co. - Hilfe für Zuhause" an. Gerade jetzt, wenn viele Älter isoliert zu Hause alleine seien, sei es wichtig, dass im Notfall schnell Hilfe gerufen werden könne. Kristin Schreiter von der Verbraucherzentrale Sachsen stellt deshalb die verschiedenen Varianten des Hausnotrufes vor. Aber auch Sturzsensoren bis hin zu Abschalteinrichtungen für Herd oder Wasserhahn werden vorgestellt. Deren Nutzung wirft zusätzliche Fragen auf, von der technischen Realisierbarkeit, über Kosten bis hin zur Haftung, sollten die Systeme einmal versagen. (ug)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.