Einsatz - Mittweidaer in Not - Wehr öffnet Tür

Mittweida.

Die Mittweidaer Feuerwehr hat am gestrigen Sonntag mit einem Einsatz den Rettungsdienst unterstützt. Gegen 10 Uhr wurde die Wehr alarmiert. Sie rückte mit elf Kameraden und drei Fahrzeugen an die Lauenhainer Straße aus. "Wir mussten die Tür öffnen", sagte am Nachmittag Wehrleiter René Schröter auf Nachfrage der "Freien Presse". In der Wohnung habe sich eine hilflose Person befunden, die dann durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. Es ist in diesem Jahr der zweite Fall dieser Art. Die Feuerwehr war bereits am 2. Januar an die Chemnitzer Straße zur sogenannten Türnotöffnung ausgerückt, weil eine Bewohnerin nicht von alleine die Tür öffnen konnte. (ps)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...