EKM verschenkt Komposter

Mittweida.

Die jährliche Komposter-Aktion der Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen (EKM) beginnt am 31. März in Mittweida. Bioabfälle können laut EKM zu neuen Rohstoffen wie Komposterde oder Dünger verarbeitet werden. Um die Selbstverwertung von Bioabfällen im Landkreis Mittelsachsen zu fördern, verteilt die EKM einmal pro Jahr kostenfrei Holzlattenkomposter an interessierte Bürger. Da 2020 das 20-jährige Bestehen der EKM gefeiert wird, werden dieses Jahr an jedem Standort 200 kostenlose Komposter verteilt, teilen die Entsorgungsdienste mit. Am 31. März am Wertstoffhof Mittweida, am 2. April, am Wertstoffhof Freiberg und am 7. April am Wertstoffhof Roßwein (Ortsteil Hohenlauft) werden die Komposter jeweils von 16 bis 18 Uhr abgegeben. Pro Haushalt und Jahr ist ein Komposter erhältlich. Die Vergabe erfolgt nur solange der Vorrat reicht. (lkb)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.