Erfolg für Schwimmkurse

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Sachsenburg.

Der Frankenberger Bildungsverein hat zusammen mit dem TSV Dittersbach im Sachsenburger Freibad einwöchige Schwimmkurse für Kinder angeboten. Der erste Durchgang ist bereits beendet und habe für die Kinder "sichtbare Fortschritte" in Sachen schwimmerisches Können gebracht, versicherte jetzt Ronny Kämpfe vom Bildungsverein. Die Kurse waren dazu gedacht, erstes Können zu festigen, zu trainieren und Sicherheit zu erlangen. Hintergrund für die Aktion ist der Umstand, dass Kinder zweier Schuljahrgänge aufgrund der Einschränkungen durch die Coronapandemie nur wenig oder keinen Schwimmunterricht erhalten konnten. Die Idee zum Ausbauen der schwimmerischen Fähigkeiten der Kinder habe sich als gut erweisen, versichert Kämpfe. Zehn Kinder haben dem zu Beginn nasskalten Wetter widerstanden und durchgehalten. Eines der Kinder hatte das Seepferdchenabzeichen für Schwimmkenntnisse, neun waren Nichtschwimmer. Zum Ende konnten sich mehrere ebenfalls das Seepferdchen anstecken. Der zweite Kurs ist bereits ausgebucht. Ändere es sich, werde das auf der Internetseite des Bildungsvereins veröffentlicht. (lk)

www.bverein.de

Neu auf freiepresse.de
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.