Erlauer sind Stars in der Manege

Auf dem Seil balancieren, mit Bällen jonglieren, sich als Fakir versuchen oder als Akrobat auftreten, wie auf diesem Foto zu sehen ist - das und noch viel mehr haben die 94 Mädchen und Jungen der Erlauer Grundschule im Zelt hinter der Turnhalle jetzt ausprobieren können. Denn die Zirkus-Familie Hein gastierte mit ihrem Projektzirkus im Ort. Allein zur ersten von drei Vorstellungen kamen am Mittwoch gut 170 Gäste. In den Tagen vor den Auftritten studierten die Kinder mit den Artisten ein Programm ein, welches mehr als sehenswert war. Zuletzt hatte, wie Wolfgang Ahnert an seinem letzten Termin als Bürgermeister feststellte, vor mehr als 50 Jahren ein Zirkus sein Zelt in Erlau aufgeschlagen. Damals war es auch die Familie Hein, jedoch handelte es sich um die Großeltern des jetzigen Inhabers Vernado Hein. (hö)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...