Ermittlung - Brand in Marktpassage

Mittweida.

In einer Dachgeschosswohnung in der Mittweidaer Marktpassage hat es am Dienstag gebrannt. Das Feuer wurde den Rettungskräften kurz nach 10 Uhr gemeldet. Etwa gegen Mittag sei der Brand gelöscht gewesen, teilte die Integrierte Regionalleitstelle in Chemnitz mit. Die Mittweidaer Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen im Einsatz, die Ortsfeuerwehr Lauenhain mit einem weiteren. Da keine Bewohner anwesend waren, war das Haus laut Polizei nicht evakuiert worden. Der Schaden in der Wohnung beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere tausend Euro. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. (lkb)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...