Fanfarenkorps siegt bei Feuerwehrturnier

Altmittweida.

Dem Fanfaren- und Trompetenkorps Zschopautal (FTK) ist beim traditionellen Bowlingturnier des Feuerwehrvereins Mittweida ein Doppelsieg gelungen. Hinter der ersten und zweiten Mannschaft des FTK wurden die Feuerwehrleute Dritter. Es war die 15. Auflage des Wettbewerbs, der wieder auf der Anlage an der Reichskrone in Altmittweida ausgetragen wurde. Neun Teams mit jeweils drei Frauen und Männern waren angetreten. Die besten Einzelleistungen verbuchten jeweils die FTK-Musiker Romy Peil mit 154 Pins in einer Runde und Thomas Wende (188). Für den Feuerwehrverein ist das Turnier die Gelegenheit, um mit langjährigen Freunden und Förderern in geselliger Runde ins Gespräch zu kommen und Danke zu sagen. (fa)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...