Fördergeld - Turnhalle: Zufahrt wird gebaut

Milkau.

Der Ausbau der Zufahrt zur Turnhalle an der Werkschule Milkau und die Gestaltung des dortigen Platzes kann beginnen. Die Gemeinde Erlau hat vom Landratsamt die Bewilligungsbescheide erhalten. Wie die Verwaltung informiert, kann nun mit der Vorbereitung der Bauarbeiten, die von März bis Mai geplant sind, begonnen werden. Die Verwaltung geht davon aus, dass im Sommer das Dorffest und das Schuljubiläum auf der neuen Anlage gefeiert werden können. Bauherr sind die Gemeinde Erlau und der Verein Werkschule Milkau. Da Teile der Liegenschaft im Rahmen eines Erbpachtvertrages der Schule gehören, die Turnhallenzufahrt aber der Gemeinde, wurde ein Kooperationsvertrag zur Ausführung des Projektes geschlossen, heißt es aus der Gemeindeverwaltung. (ule)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...