Frau mit 1,22 Promille unterwegs

Rochlitz.

Am Samstagabend ist der Polizei in Rochlitz die Fahrerin eines Autos auf der Leipziger Straße aufgefallen, die bei einer Verkehrskontrolle gegen 23.30 Uhr auch einen Atemalkoholvortest absolvieren musste. Der ergab nach Angaben der Polizei bei der 33-jährigen deutschen Staatsangehörigen einen Wert von 1,22 Promille Alkohol. Eine Blutentnahme erfolgte und der Führerschein wurde sichergestellt. Die Autofahrerin wurde wegen des Verdachtes der Trunkenheit im Verkehr angezeigt (jl)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.