Frühere KZ-Villa in Sachsenburg wird abgerissen: Protestbrief soll an Bundeskanzler gehen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die künftige KZ-Gedenkstätte Sachsenburg wird nur mit Resten der Kommandantenvilla entstehen. Ihr Abriss ist beschlossen. Ein Stahlskelett darauf soll aber die Ausmaße verdeutlichen. Doch der Protest ebbt nicht ab, soll jetzt sogar Berlin erreichen.


Registrieren und weiterlesen

Lesen Sie einen Monat lang alle Inhalte auf freiepresse.de und im E-Paper. Sie müssen sich dazu nur kostenfrei und unverbindlich registrieren.


Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren