Handwerker verschönern Kita

Mittweida.

In der Mittweidaer Kindertagesstätte "Regenbogen", die sich in Trägerschaft der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Südsachsen befindet, wird in den Herbstferien der erste von insgesamt vier Gruppenbereichen saniert. Laut Awo-Sprecher Ralf Härtel kostet die Maßnahme 28.000 Euro und wird durch die Stadtverwaltung und Awo finanziert. So würden eine Schallschutzdecke eingebaut, moderne Deckenlampen installiert, der Fußboden erneuert und drei neue Türen eingebaut. Zudem erhielten der Gruppenraum und die Garderobe frische Farbe. Die Bienchen-Vorschulgruppe sei aufgrund der Arbeiten, die bis Ende der Herbstferien laufen, vorübergehend im Turnraum und den benachbarten Funktionsräumen untergebracht und die Regentröpfchen-Gruppe auf andere Gruppen aufgeteilt. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...