Hochschule - Neue Studiengänge stoßen auf Interesse

Mittweida.

Bei strahlenden Sonnenschein sind am Sonnabend rund 700 Besucher zum Studieninformationstag an die Hochschule Mittweida gepilgert. "Die neuen Bachelorstudiengänge Wirtschaftsingenieurwesen und Global Communication in Business an Culture stießen auf großes Interesse", erklärte Hochschulsprecher Helmut Hammer. Der neue Bachelorstudiengang Elektrotechnik - Automation sei ebenfalls gut nachgefragt gewesen. "Das Konzept, erst nach der Orientierung in einem zweisemestrigen Grundstudium sich in eine von drei Studienrichtungen zu vertiefen, kommt an", so Hammer. Auf den oberen Rängen der Beliebtheitsskala seien zudem Medienmanagement sowie Allgemeine und digitale Forensik. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...