Hoher Sachschaden bei Zusammenstoß

Mittweida.

Sachschaden in Höhe von rund 12.500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Sonntagabend in Mittweida ereignet hat. Wie die Polizei mitteilt, war auf der Kreuzung Bahnhofstraße/Heinrich-Heine-Straße gegen 19.55 Uhr ein Seat (Fahrerin: 32) mit einem vorfahrtsberechtigtem Ford (Fahrer: 82) zusammengestoßen. Die Seat-Fahrerin sowie die 81-jährige Beifahrerin im Ford erlitten leichte Verletzungen. (bp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...