Hoher Schaden durch Zusammenstoß

Frankenberg.

Glück im Unglück hatten zwei Fahrzeugführer bei einem Unfall am Sonntagnachmittag in Frankenberg: Ein 75-jähriger Skoda-Fahrer und die 54-jährige Fahrerin eines Renault kamen mit dem Schrecken davon und blieben unverletzt. Allerdings entstand mit insgesamt rund 12.000 Euro hoher Schaden. Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, war der Skodafahrer gegen 14 Uhr von der Pappelallee auf die bevorrechtigte Altenhainer Straße (B 180) aufgefahren. Dabei stieß der Skoda mit dem auf der Bundesstraße in Richtung Altenhain fahrenden Renault zusammen. (bp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...