Hoher Schaden nach Zusammenstoß

Mittweida.

Schaden in Höhe von 17.000 Euro ist die Bilanz eines Unfalles am Montagfrüh in Mittweida. Laut Polizei fuhr der 23-jährige Fahrer eines BMW von der Bornheimer Straße nach rechts auf die vorfahrtsberechtigte Leipziger Straße. Dabei stieß der BMW mit einem auf der Leipziger Straße fahrenden Ford (Fahrerin: 41) zusammen, der gegen einen parkenden Skoda geschoben wurde. Der BMW-Fahrer und die Ford-Fahrerin wurden leicht verletzt. (ug)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...