Klänge wie beim Sonnenkönig

Geringswalde.

Zum Jubiläum der Kirchweihe Geringswalder Martin-Luther-Kirche haben Dresdener Musiker unter dem Motto "Zwischen Triumph und Niederlage" ein Konzert der besonderen Art geboten. Es fehlte eigentlich nur noch das opulente Mahl, das die Tafelmusik von Michel Richard Delalande am Samstag in der Geringswalder Martin-Luther-Kirche suggerierte. Das zentrale Werk des Abends vermittelte einen klanglichen Eindruck ausschweifender Gaumenfreuden am Hof des französischen Sonnenkönigs Ludwig XIV. Dargeboten wurde der von den Dresdner Barocktrompeten "Ensemble Principale", die vom Waldheimer Kantor René Michael Röder an der Truhenorgel begleitet wurden. An den Pauken agierte Michael Winkler. Die Geringswalder Christen feierten damit die Kirchweihe, die vor 130 Jahren vorgenommen worden war. (grün)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.