Krankenhaus - Patienten können ins schnelle Internet

Im Mittweidaer Krankenhaus ist jetzt auch Wlan am Krankenbett verfügbar. Bisher sei laut Krankenhaussprecherin Ines Schreiber aufgrund der Gebäudestruktur nur ein eingeschränkter Internetzugang möglich gewesen. Das Krankenhaus habe nun die technischen Möglichkeiten geschaffen, damit Patienten für ihre eigenen Multimedia-Geräte einen Wlan-Zugang erhalten. "Wir möchten den Aufenthalt in unserem Haus so angenehm wie möglich gestalten. Dazu gehört auch, via Smartphone oder Tablet Kontakt zu Freunden und der Familie zu halten, Informationen und Unterhaltungsangebote online abzurufen oder E-Mails zu beantworten", erklärte Klinikgeschäftsführer Florian Claus. Das Wlan ist allerdings nicht kostenlos. Laut Ines Schreiber kostet ein Tagesticket 2,50Euro, ein Drei-Tages-Ticket 6Euro und ein Sieben-Tages-Ticket 10 Euro. Telefon und Fernsehen müssten extra bezahlt werden. (ug)

0Kommentare Kommentar schreiben