Kunst am Wasser: Ein echtes Loblied auf die Kettensäge

Seit drei Tagen arbeiten Bildhauer und Musiker in Höfchen. Diese neue Symbiose bewerten alle Beteiligten als positiv.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...