Kuppel der Sternwarte öffnet sich wie von Geisterhand

Die Harthaer Hobbyastronomen waren in der Sommerpause nicht untätig. Neben neuen Vorträgen wurde an einer Steuerung über Internet getüftelt.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+)

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.