Licht und Wein auf 2021 verschoben

Frankenberg.

Die für diesen Monat geplante Veranstaltung "Licht und Wein" der Frankenberger Händler ist abgesagt. Dies teilte Bürgermeister Thomas Firmenich (CDU) mit. Hintergrund seien die gültigen Coronaregeln. "Dieser Schritt ist bedauerlich", so Firmenich weiter. Die fünfte Auflage der Veranstaltung werde in den September 2021 verschoben. Derzeit fänden Abstimmungen über einen neuen Termin statt. (dahl)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.