Lokalspitze: Wie wir leben wollen

Jetzt wissen wir wieder, warum der Sonntag Sonntag heißt. Weil die Sonne schien und weil es nicht wie am Samstag ununterbrochen geregnet hat. Ja, aber die Natur freut sich doch. Wirklich? Indem sie heute drei Kastanien und eine Handvoll Eicheln auf mich "geworfen" hat? Von den ersten bunten Blättern, die mir um die Nase tanzten, mal ganz abgesehen. Oder hat sich vielleicht der Fuchs gefreut, der wie ich am Wochenende pitschnass über die Straße musste? Ich weiß ja nicht, wonach der Rotpelz wirklich gesucht hat, aber gegen ein trockenes und warmes Plätzchen hätte auch er bestimmt nichts gehabt. (fa)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.