Mehr als 180 Frauen zeigen auf der Landesgartenschau Flagge

Aus allen Teilen Sachsens sind am Samstag mehr als 180 Frauen, teils begleitet von ihren Familien, zur Landesgartenschau nach Frankenberg gekommen. Sie folgten damit einer Einladung zum Landfrauentreff. Den Aktionstag veranstaltet alle zwei Jahre der Deutsche Landfrauenverband. Diesmal stand er unter dem Motto "Landfrauen zeigen Flagge", welches die Besucherinnen an der Hauptbühne eindrucksvoll umsetzten (linkes Foto). "Wir haben die Landesgartenschau als Veranstaltungsort gewählt, weil den Landfrauen der Garten und alles drumherum eine Herzensangelegenheit ist", erklärte die Präsidentin des Sächsischen Landfrauenverbandes, Monika Michael. Bei Führungen über die Gartenschau-Areale (rechtes Foto) konnten die Landfrauen viele Eindrücke und Ideen sammeln. Der Regen schreckte sie dabei nicht ab. (fun)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...