Mehr Anmeldungen am Gymnasium

Mittweida.

Das Gymnasium in Mittweida hat in diesem Jahr mit 82 Anmeldungen für die fünften Klassen einen leichten Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr erlebt. Damals wurden 78 Fünftklässler angemeldet. Laut Schulleiter Gerd Becker können somit erneut drei fünfte Klassen gebildet werden. An der Oberschule sind die Anmeldezahlen indes leicht gesunken, wie Schulleiter Matthias Möbius mitteilte. Dort gab es vergangenes Jahr 76 neue Fünftklässler. Wie viele Anmeldungen es diesmal sind, wollte Möbius nicht sagen. Es seien jedoch ausreichend Kinder angemeldet worden, um drei Klassen einzurichten. In beiden Fällen handelt es sich um vorläufige Angaben, da die Zahlen sich in den kommenden Wochen noch verändern können. (lkb)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.