Mehrere Einbrüche in wenigen Tagen

Taura.

Gleich mehrmals haben Einbrecher in den vergangenen Tagen in Taura ihr Unwesen getrieben. Laut Polizei drangen sie in der Schulstraße in ein öffentliches Gebäude ein und durchsuchten die Räume. Es entstand Schaden von rund 2000 Euro. In der Köthensdorfer Straße hebelten Unbekannte das Tor eines Schuppens auf, entwendeten Getränke und einen Grill. Einen weiteren Schuppen versuchten sie aufzubrechen, dies gelang jedoch nicht. Am Samstag beobachtete ein Zeuge einen Mann, der versuchte, die Eingangstür des Friedhofsgebäudes aufzuhebeln. Der Täter floh. Die Fälle ereigneten sich zwischen Dienstag und Sonntag. (bp)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.