Meisterliches Werk erklingt noch heute

Ganze 17 Einsendungen haben zur 96. Folge des "Freie Presse"-Fotorätsels die Redaktion erreicht. Heute gibt es ein neues Motiv aus Mittelsachsen.

Freiberg.

Wo befand sich dieses Grabdenkmal (Foto links), auch Epitaph genannt, das bis vor kurzem in einer Kapelle neben weiteren Grabinschriften bzw. -denkmälern stand? Diese Frage stellte die "Freie Presse" in der 96. Folge ihres Fotorätsels im Juni. Der Hinweis zur Frage lautete: Die Epitaphien stammen aus Kirchen der Rochlitzer Region und dem früheren Friedhof der Porphyrstadt.

Die richtige Antwort musste heißen: Die Grabinschriften beziehungsweise -denkmäler stammen aus der Kapelle von Schloss Rochlitz. Sie mussten gemeinsam mit anderen ausgelagert werden, weil in der Kapelle Restaurierungsarbeiten laufen. Die acht in der Kapelle aufgestellten Inschriften und Denkmäler wurden ausgeräumt. Die bis zu 1,5 Tonnen schweren Steine sollen künftig in einem Lapidarium im Schloss aufgestellt werden.


Zu diesem Fotorätsel erreichten die "Freie Presse" insgesamt 17 Einsendungen, allerdings waren zehn davon falsch. Aus den richtigen Antworten wurden nachfolgende Gewinner des 96. Fotorätsels gezogen: Susan Rietzschel in 09633 Halsbrücke, Jürgen Dietrich in 09618 Brand-Erbisdorf und Roland Rasper in 09599 Freiberg. Die Gewinner erhalten jeweils einen 50-Euro-Gutschein, den sie in den "Freie Presse"-Shops einlösen können.

Wer leer ausgegangen ist, bekommt nun eine neue Chance: Wo befindet sich die Orgel (im Bild rechts), und wer hat sie gebaut? Das aus der Werkstatt eines berühmten Meisters stammende Instrument wurde am 4. August 1748 geprüft und abgenommen. Die Gemeinde, in deren Kirche sich die Orgel befindet, musste dafür 740 Taler bezahlen. Der Meister quittierte das selbst.

Fotorätsel: Die Lösung zu Folge 97 des "Freie Presse"-Fotorätsels sowie Ihren Namen und Ihre Adresse senden Sie bitte bis 26. Juli 2019 an die "Freie Presse"-Lokalredaktion, Rochlitzer Straße 64 in 09648 Mittweida, oder per E-Mail an red.mittweida@freiepresse.de. Die Gewinner werden veröffentlicht.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...