Millionen für den Flutschutz: So wurde der Witzbach sicherer

Noch immer gibt es Schäden nach dem Hochwasser 2013. Die größte Maßnahme zur Beseitigung ist abgeschlossen. In zwei Jahren wurden fast drei Millionen Euro verbaut, der Großteil unter der Erde.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...