Mit Musik Schwachen helfen

Ungewöhnliches Orgelkonzert in der Kirche in Ottendorf

Ottendorf.

Der Mannheimer Organist Friedemann Stihler gibt am Mittwoch, 11. Oktober, um 19 Uhr ein Orgelkonzert in der Ottendorfer Kirche. Nachdem er bereits vor einigen Jahren in Riesa ein Konzert gestaltete, kehrt er nun nach Sachsen zurück. Organisiert wird das Konzert vom Nossener Verein "Brückenschlag Sachsen - Tanzania", der seit fast fünf Jahren engen Kontakt zu Friedemann Stihler pflegt. Gemeinsam helfen sie durch Konzerte dieser Art, Kindern und Jugendlichen in Afrika bessere Lebens- und Lernbedingungen zu ermöglichen.

Friedemann Stihler vereint bei seinen Konzerten in ansprechender Art und Weise die Perlen der Orgelmusik mit Stücken aus der bekannten Filmgeschichte, heißt es.

Er sagt selbst darüber: "Das Lächeln in den Gesichtern meiner Konzertbesucher motiviert mich ebenso, wie die vielen positiven Rückmeldungen auf den unterschiedlichsten Ebenen - und ganz besonders das strahlende Lachen der Kinder in Afrika." Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, um eine Kollekte wird geboten. (ps)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...