Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Niederwiesa.

Bei einem Unfall in Niederwiesa ist am Samstagnachmittag ein 21-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, war der Hondafahrer gegen 14.40 Uhr auf der Bundesstraße 173 aus Richtung Flöha kommend in Richtung Niederwiesa unterwegs. Auf Höhe der Dresdner Straße blinkte der vor ihm fahrende, 48-jährige Fahrer eines Nissan und bremste ab. Der 21-Jährige prallte gegen den Nissan und stürzte. Der Gesamtsachschaden beträgt laut Polizei etwa 5000 Euro. (lkb)

Das könnte Sie auch interessieren

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.