Musik - Benefizkonzert in Trinitatiskirche

Hainichen.

Ein Benefizkonzert findet am Samstag ab 18 Uhr in der Trinitatiskirche Hainichen statt. Der Kantor der Dresdner Frauenkirche, Matthias Grünert und Opus 4, das Posaunenquartett aus Leipzig, werden das Publikum unterhalten. Mit dem Konzertabend soll Geld für den guten Zweck gesammelt werden. Die Einnahmen kommen der Bürgerstiftung der Volksbank Mittweida zugute. Matthias Grünert ist seit 2005 Kantor der Dresdner Frauenkirche. Als Dirigent arbeitet er mit vielen namhaften Solisten und Orchestern zusammen. 1994 gründeten Posaunisten des Gewandhausorchesters Leipzig das Posaunenquartett Opus 4. Das umfangreiche Repertoire des Ensembles umfasst Bläsermusik aus fünf Jahrhunderten. Der Eintritt zum Konzert ist frei. Vor Ort wird um eine Spende zugunsten der Bürgerstiftung gebeten. (ps)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...