Musikalisches Treffen in der Kirche

Frankenberg.

Bei einem Konzert am 12. Juli, ab 17 Uhr in der St.-Aegidien-Kirche Frankenberg können Besucher eine musikalische Begegnung zwischen zwei Instrumenten (Orgel und Violoncello) und verschiedenen musikalischen Stilen erleben. Das kündigte Kirchenmusiker Carsten Hauptmann an. Das Konzert gestalten der Cellist Christoph Schenker (Leipzig) und der Kirchenmusiker Matthias Dorschel (Oschatz), die mit ungewöhnlichen Spielweisen auf dem Cello und einer Loopstation klassische Instrumente neu definieren. Kirchenmusiker Hauptmann erwartet eine spannende Mischung aus Musik von Gabriel Fauré, Camile Saint-Saens, Klezmer, Tango und Pop-Rock. (jl)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.