Musikschule - Förderverein plant neues Projekt

Mittweida.

Der Förderverein "Freunde und Förderer der Musikschule Mittweida" will auch in diesem Jahr Projekte der Musikschule finanziell unterstützen. Wie dessen Vorsitzender Thomas Henkel bei der jüngsten Mitgliederversammlung ankündigte, will der Verein Eltern bei Bedarf finanziell unterstützen, deren Kinder in einer neuen Streicherklasse unterrichtet werden, die an der Regenbogen-Grundschule in Rochlitz aufgebaut wird. In der Versammlung wurde Holger Krübel als stellvertretender Vorsitzender des Vereins bestätigt. Die Anzahl der Mitglieder ist im vergangenen Jahr durch fünf Neueintritte auf insgesamt 36 Mitglieder gestiegen. Das älteste Mitglied ist 76 Jahre alt, das jüngste 13 Jahre. Der Verein hat 20 weibliche und 15 männliche Mitglieder sowie ein Unternehmen. (jl)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...